Header Money

Finanzierung – 1 Rappen vorgezogener Recycling Beitrag pro Alu-Verpackung

IGORA verfügt derzeit über ein jährliches Budget von knapp 7 Millionen Franken. Den grössten Beitrag leisten jeweils die Abfüller und Importeure von Getränkedosen - knapp 5,5 Millionen Franken. 

Im Verkaufspreis jeder Aludose ist seit dem 1.7.2008 1 Rappen vorgezogener Recyclingbeitrag (VRB) enthalten. Je 1 Rappen vorgezogener Recyclingbeitrag wird auch bei Aluschalen für Tiernahrungsmittel und Lebensmitteltuben erhoben. Weitere Beiträge erhält IGORA zudem von der Aluminiumindustrie. Sie kann somit ihre vielfältigen Aufgaben rund um das Recyclen von Aluminiumverpackungen optimal erfüllen.

Zu den jeweils grössten Posten bei den IGORA-Ausgaben zählen die Kosten für Kommunikation und Sammelinfrastruktur, Vergütungen für Aludosen-Sammler, Kommunen und Recyclingbetriebe.